BVN–Onlineseminar „Die neue Wegezeitentschädigung ab 01.01.2023“ – ABGESAGT –

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

5. Dezember | 14:00 - 16:00

Veranstaltung Navigation

Identische Veranstaltung am 13. Dezember 2022

ZIELGRUPPE
Betriebsinhaber/innen, mitarbeitende Ehepartner,
leitende Angestellte, Mitarbeiter/innen der Personalabteilung

ZIELE
Praxisbezogene Darstellung der wichtigsten Fragen rund um das Thema Wegezeit

INHALT
– Was ist Wegezeitentschädigung und warum wurde Sie eingeführt?
– Bauzuschlag
– Wegezeitentschädigung bei Baustellen mit täglicher Heimfahrt?
– Wegezeitentschädigung bei Baustellen ohne tägliche Heimfahrt?
– Wegfall ab 01.01.2023 des Verpflegungszuschusses
– Wegfall der Wegstreckenentschädigung (WE)
– Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Behandlung der Wegezeitentschädigung?
– Praxisfälle
– Betriebliche (Sonder-)regelungen

REFERENT
Rechtsanwalt Ulf Mosenthin,
Baugewerbe-Verband Niedersachsen, Hannover

Ca. eine Woche vor dem Webinar erhalten Sie einen Link, über welchen Sie sich einwählen. Wir nutzen Microsoft Teams. Dieses Programm muss nicht heruntergeladen werden, sondern kann über den Browser geöffnet werden. Sie haben Microsoft Teams noch nie genutzt? Testen Sie das Tool vorab. Sinnvoll ist es, sich spätestens 10 Minuten vor der Veranstaltung anzumelden und Ton, Mikro und Kamera zu testen.

Die Teilnehmer können während der Veranstaltung online Ihre Fragen zum Thema stellen. Bitte stellen Sie vorab sicher, dass Sie eine funktionierende Webcam sowie ein Mikrofon haben.

Technische Voraussetzungen:
– Ein internetfähiger PC, Laptop oder Netbook mit Kamera, Mikrofon, Lautsprecher oder Headset. Auf dem Smartphone wird die Präsentation nur sehr klein angezeigt. Als Browser sollten Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge verwendet werden.

Sie können Die Einladung für Ihre Unterlagen hier runterladen.

Details

Datum:
5. Dezember
Zeit:
14:00 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Digital
Deutschland

Veranstalter

Baugewerbe-Verband Niedersachsen
Telefon:
0511 9 57 57 33
E-Mail:
kontakt@bvn.de
Veranstalter-Website anzeigen