Der Mehr-Generationen-Vorteil – Generationen im Dialog statt mit Vorurteilen im Kopf – ABGESAGT –

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

12. Mai | 10:00 - 17:00

Veranstaltung Navigation

ZIELGRUPPE
Betriebsinhaber/innen, Ehepartner, Mitarbeiter/innen der Personalabteilung, leitende Angestellte

ZIELE
Schon immer trafen junge Mitarbeiter auf ältere Kollegen, jedoch gab es selten so viel Aufmerksamkeit für dieses Thema, wie in unserer Zeit. Und es ist berechtigt, wenn wir heute die Unterschiede der einzelnen Generationen genauer betrachten. Welche konkreten Folgen das Aufeinandertreffen von Jung und Alt in gemischten Teams haben kann und wie Sie es für die positive Entwicklung Ihres Unterneh-mens nutzen können, steht im Fokus dieses Workshops.

Routinen und Traditionen überdenken bzw. Innovationen und neue Ideen einzubinden muss nicht in Konkurrenz zueinanderstehen. Um die gewünschten Zielgruppen z.B. für eine Mitarbeit oder Ausbildung im Handwerk zu begeistern, sollten Sie wissen, wie diese Zielgruppen, insbesondere die jungen Generationen ticken. Sie erhalten einen Überblick, wie sich die Anforderungen und Werte verändert haben und zukünftig noch weiter verändern werden. Überprüfen Sie auch, wie Ihr Betrieb von außen wahrgenommen wird, welche regionale Anziehungskraft Sie haben und wie es Ihnen gelingen kann, mit einem innovativen Profil als attraktiver Arbeitgeber und Handwerksbetrieb zu punkten, damit Sie auch gefunden werden.

Nutzen Sie diesen Workshop für Ihr eigenes Konzept. Erneuern und überarbeiten Sie z.B. Ihre Stra-tegie zur Personalgewinnung. Positionieren Sie sich als positiver und attraktiver Arbeitgeber in Ihrer Region. Erstellen Sie IHR Arbeitgeberprofil und gewinnen Sie so neue Mitarbeiter/-innen.

INHALT
So gewinne ich generationenübergreifend Kunden und Mitarbeiter
• Unterschiede in den Generationen
• Die Werte der Generationen haben sich verändert
• Wissen geht verloren – Wissen bewahren
• Gemeinsam schaffen wir mehr – Lernen von den anderen Generationen
• Die Attraktivität meines Handwerksbetriebes für alle Generationen steigern
• Optimieren Sie ihr Profil / Schärfen Sie Ihr Profil
• Innovativer Betrieb oder familienfreundlicher Be-trieb
• Ihre regionale Anziehungskraft – Damit SIE gefunden werden
• Generationsgerechte Mitarbeitergewinnung
• Wege und Möglichkeiten zur Ansprache
• Bewerbermarketing – die Zeiten haben sich geändert
• Meine eigene Strategie zur Mitarbeitergewinnung

REFERENT
Ralf P. Berg, Dipl.-Betriebswirt und Business-Coach (IHK)

Ab dem zweiten Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie 10 % Rabatt auf die jeweilige Teilnehmergebühr

Details

Datum:
12. Mai
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Verband des Tischlerhandwerks Niedersachsen/Bremen
Telefon:
+49(0)511 62 70 75 0
E-Mail:
info@tischlernord.de
Webseite:
www.tischlernord.de

Veranstaltungsort

Hotel Park Soltau
Winsener Str. 111
Soltau, 29614
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.hotel-park-soltau.de