Dürfen sich Arbeitnehmer alles erlauben?

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dürfen sich Arbeitnehmer alles erlauben?

April 21 @ 13:00 - 16:30

Die aktuelle Lage bezüglich des Corona-Virus hat sich weiter verschärft.
Wir sehen uns wegen der aktuellen Lage in der Pflicht, alle Seminare, Schulungen und Fachtagungen bis einschließlich 30.04.2020 absagen zu müssen.
Die Veranstaltungen werden, auf bis jetzt noch unbestimmte Termine verschoben. Sobald wir hier weitere Informationen haben, werden wir Sie umgehend informieren.

 

Rechte und Pflichten eines Mitarbeiters

ZIELGRUPPE
Betriebsinhaber/innen, Ehepartner, Mitarbeiter/innen der Personalabteilung, leitende Angestellte

ZIELE
Praxisbezogene Darstellung der wichtigsten Fragen rund um das Arbeitsverhältnis

INHALT

  • Arbeitsverweigerung
  • Unentschuldigtes Fernbleiben, Blaumacher
  • Dauerkranke
  • Pflichtverstöße bei Krankheit
  • Alkoholmissbrauch, Drogenkonsum
  • Alkohol, PC und Smartphone, Raucherpausen – Was muss ich als Arbeitgeber hinnehmen – was kann ich steuern?
  • Konkurrenz/Nebentätigkeit
  • Außerdienstliches Verhalten
  • Straftaten
  • Welche Vereinbarungen sollten am besten gleich bei der Einstellung getroffen werden?
  • Besonderheiten bei Befristung, Teilzeit, Elternzeit und Schwerbehinderung – Achtung, hier kann es teuer werden!
  • Vorteile einer Gefährdungsbeurteilung in der Praxis
  • Krankheit im Arbeitsverhältnis: Wo liegen die Pflichten des Arbeitgebers? Welche Rechte hat er – Auskunftspflichten des Arbeitnehmers, Mitwirkungspflichten, Meldepflichten?
  • Nachweispflichten, Mitführen v. Ausweispapieren
  • Arbeitszeiten erfassen
  • Richtig Abmahnen: Wie reagiere ich, wenn ich als Arbeitgeber mit der Leistung des Mitarbeiters unzufrieden bin?
  • Abmahnen oder kündigen bei Störung des Betriebsfriedens
  • Ende des Arbeitsverhältnisses- Wie vermeidet man unnötige Kosten? Fehler vermeiden bei Kündigungen, Aufhebungsverträgen, Beendigungen wegen Krankheit

Hinweis: Bei diesem Seminar können Sie ihre individuellen Fragen gerne auch im Vorfeld stellen – die Antworten werden dann in die Fallbearbeitung im Seminar eingebunden!

REFERENT RA Ulf Mosenthin, Baugewerbe-Verband Niedersachsen

Ab dem zweiten Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie 10 % Rabatt auf die jeweilige Teilnehmergebühr
(wird bei Rechnungsstellung abgezogen).

Details

Datum:
April 21
Zeit:
13:00 - 16:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

Baugewerbe-Verband Niedersachsen
Telefon:
0511 9 57 57 0
E-Mail:
kontakt@bvn.de
Website:
www.bvn.de

Veranstaltungsort

Kreishandwerkerschaft Cloppenburg
Pingel-Anton 10
Cloppenburg, 49661
+ Google Karte
Website:
www.handwerk-cloppenburg.de
.entry-author-link, .entry-date { display: none; }