Online-Seminar – Der Weg zum barrierefreien Türöffnen und leisem Schließen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar – Der Weg zum barrierefreien Türöffnen und leisem Schließen

4. Mai | 15:00 - 16:30

Kostenlos

ZIELGRUPPE

Unternehmer/innen, Meister/innen, Gesellen/innen

ZIELE

 Aktueller Überblick in der Türschließtechnik

INHALT 

„Die Tür geht schwer auf, fällt laut zu“…sicherlich kennen Sie diese Kundenaussage?

In diesem Seminar erhalten Sie Informationen zu

  • Technologie Zahn- und Nockenantrieb
  • DIN 18040/DIN SPEC 1104
  • Hydraulische/mechanische Funktionen
  • Montagearten
  • Anwendungsbeispiele
  • Türschließer für allgemeine Türen sowie Feuer- und Rauchschutztüren

REFERENTEN

Wolfgang Doms und Michael Koza, Dormakaba

GEBÜHREN

Kostenfrei für Innungs-Mitglieder (Sie müssen sich bei Teilnahme eine „Karte kaufen“. Es entstehen keine Kosten.)

TECHNIK

Nach Anmeldung erhalten Sie einen Link für das Webinar, über welchen Sie sich einwählen. Wir nutzen Microsoft Teams. Dieses Programm muss nicht heruntergeladen werden, sondern kann über den Browser geöffnet werden. Sie haben Microsoft Teams noch nie genutzt? Testen Sie das Tool vorab. Sinnvoll ist es, sich spätestens 10 Minuten vor der Veranstaltung anzumelden und Ton, Mikro und Kamera zu testen.

Sie benötigen:

Ein internetfähigen PC, Laptop oder Netbook mit Kamera, Mikrofon, Lautsprecher oder Headset. Auf dem Smartphone wird die Präsentation nur sehr klein angezeigt. Als Browser sollten Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge verwendet werden.

Details

Datum:
4. Mai
Zeit:
15:00 - 16:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Digital
Deutschland

Veranstalter

Verband des Tischlerhandwerks Niedersachsen/Bremen
Telefon:
+49(0)511 62 70 75 0
E-Mail:
info@tischlernord.de
Website:
www.tischlernord.de

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar