Asbestsachkundelehrgang für Arbeiten an Asbestzemenprodukten oder Arbeiten geringem Umfanges an schwachgebundenem Asbest

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

14. Juni | 9:00 - 15. Juni | 18:00

Veranstaltung Navigation

Asbestsachkunde

Integrierter Lehrgang für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungs­arbeiten nach Anlage 4C der TRGS 519.

ZIELGRUPPE
Dieser behördlich anerkannte Lehrgang richtet sich u. a. an Bau-/Tischlereien, Zimmereibetriebe, Fußbodenleger, Maurer und Betonbauer, Straßen- und Tiefbauer, Stuckateure, die Umgang mit Asbestzementprodukten oder schwachgebundenem Asbest wie Asbestputz haben.

ZIELE
Die Teilnehmer erlangen Kenntnisse über den ordnungsgemäßen Umgang mit Asbestzementprodukten und Arbeiten geringen Umfanges*) mit schwachgebundenem Asbest. Der erworbene Sachkundenachweis (staatlich anerkannt) hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Das Seminar schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.

INHALT
• Eigenschaften und Gesundheitsgefahren
• Verwendung von Asbest
• Vorschriften und Regelungen für Tätigkeiten mit Asbest
• Personelle Anforderungen
• Vorbereitende und sicherheitstechnische Maßnahmen
• Praktische Vorführungen
• Abfallentsorgung

REFERENT
Aufsichtsperson der BG BAU

Ab dem zweiten Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie 10 % Rabatt auf die jeweilige Teilnehmergebühr! (wird erst bei Rechnungsstellung abgezogen).

*) Arbeiten “geringen Umfangs” an schwach gebundenen Asbestprodukten (wie z. B. Instandhaltungsarbeiten an asbesthaltigen Putzen, Spachtelmassen und Fliesenkleber oder Beschichten von asbesthaltigen Leichtbauplatten) liegen vor, wenn die Faserkonzentration weniger als 100.000 F/m3 beträgt und bei Einsatz von maximal 2 Personen der Gesamtumfang der Arbeiten 4 Stunden nicht überschreitet. Falls sich ein höherer Aufwand abzeichnet, ist ein Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 3 (mind. 4 Werktage) erforderlich.

 

Details

Beginn:
14. Juni | 9:00
Ende:
15. Juni | 18:00
Gebühr:
380,00€ – 450,00€
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

Baugewerbe-Verband Niedersachsen
Telefon:
0511 9 57 57 33
E-Mail:
kontakt@bvn.de
Webseite:
www.bvn.de

Veranstaltungsort

Haus der Bauwirtschaft
Baumschulenallee 12
Hannover, Niedersachsen 30625 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0511-95757-33
Webseite:
https://www.haus-der-bauwirtschaft.de

Seminare

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar